Hody72
User
41, Germany
Tracks Played : 8355

free counters
31. Oktober, 2011

Very very scary

Hallo es ist schon ein bißchen beängstigend wie lange ich hier schon nicht mehr geschrieben habe und auch mindestens genauso beängstigend ist das Wetter da draussen. Obwohl es ja eigentlich das richtige Wetter war für einen Halloween Ausflug – wir waren im Europa Park. Es war der dritte Besuch in diesem Jahr und auch der kürzeste. Denn am Ende war es uns dann doch zu kalt, zu voll und überhaupt…

Wir sind erst kurz vor 12 Uhr losgefahren, denn wir hatten vor so lange zu bleiben bis es dunkel wird um etwas mehr von der Stimmung mitzubekommen. Das haben wir am Ende auch geschafft. Es war zwar irgendwie schon schön die ganze Deko mit Kürbissen, Spinnen und deren Netzen und allerlei Gruselgestalten zu sehen. Doch es hat am Ende dann doch das gewisse etwas gefehlt. Ich hätte mir z.B. an den Süßigkeitenständen noch gruselige Leckereien wie Augen oder Finger aus Gelee gewünscht. Überhaupt ist die Gastro wohl der größte Schwachpunkt im Park. Das Angebot eher schlicht, der Service sehr bescheiden, das Personal weit weg von freundlich. Mal sehen ob wir im Dezember nochmals gehen, wenn es die Weihnachtsdeko und den Weihnachtsmarkt gibt. Helloween werden wir uns auf jeden Fall nicht noch einmal dort ansehen, dann lieber nach Disneyland nach Paris oder am Besen in Florida oder Los Angeles, denn in Europa hat sich Helloween noch nicht wirklich etabliert.

Pumpkin Coaster im Europa Park

Pumpkin Coaster im Europa Park

Irgendwie war ich aber trotzdem um den Ausflug froh, zwar habe ich geschätzte 8 Millionen Kalorien konsumiert und davon bestimmt wieder die Hälfte “abgelaufen” – allein schon weil wir das Auto am Ende der Welt geparkt haben – aber vor allem weil am Samstag der LCD Fernseher zu Bruch gegangen ist. Glücklicherweise erst nach der Sportschau, allerdings nur ein kleiner Trost, bei einem vermeintlichen Totalschaden. Immerhin hat das Gerät einst stolze 1.800 Euro gekostet und immerhin vier Jahre gehalten.

Dabei war ich gerade so froh darüber dass wir uns im August entschieden hatten das gute Stück zu behalten statt einen neuen Fernseher zum Umzug anzuschaffen. An der Wand machte der  LCD (R.I.P.) ein gutes Bild und es gab eigentlich keinen Grund ein neues Gerät anzuschaffen und unnötig Geld auszugeben. Jetzt wird just diese Ausgabe wohl nötig werden. Die Anforderungen würde ich wie folgt formulieren: Sollte wieder 1080p unterstützen (PC Games), LCD bzw. LED sein und eben auch keine Schlieren beim Spielen hinterlassen. Ansonsten verwende ich den Fernseher hauptsächlich mit Kabel-Receiver oder DVDs, beides teilweise in HD.  Mit dem alten LE37BD86 war ich sehr sehr zufrieden – bis auf den Sound.

Glücklicherweise habe ich auf der Hochzeit meines Kumpels im August seinen Trauzeugen kennengelernt, den ich aus früheren Tagen im “Sound” noch vom Sehen kannte – er hat ein HiFi Fachgeschäft und wird mich hoffentlich zum richtigen Fernseher beraten. Schon wieder eine Entscheidung die es zu treffen gilt, am Besten kaufe ich mir gar keinen neuen…

1 comment to Very very scary

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>