A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

16. Juni, 2011

Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt…

Selber Platz wie gestern, das Wetter ist besser und ich genauso müde wie gestern. Zweineinhalb Stunden Schlaf sind schon so ziemlich das äusserste Limit. Ich konnte gestern einfach nicht früher an der Matratze horchen, denn ich war von einem Anfall von Produktivität getrieben, wollte nicht aufhören.

Das fing schon am Morgen an im Job an, habe erst mal Großputz in der Inbox gemacht und ein paar Karteileichen zur letzten Ruhe, der Rundablage, gebettet. Das war der nächste logische Schritt nachdem ich letzte Woche ja schon meinen Bürocontainer ausgemistet habe, war nun eben der virtuelle Schreibtisch, im Volksmund auch als Desktop bekannt, fällig – Outlook und Exchange gleich mit. Dann habe ich mich an ein paar Tasks vergangen die ich schon lange machen wollte. Per Internetcalls in Irland angerufen, bei VisonExpress im Blanchardstown Shopping Centre in Dublin, und mir meine dort gespeicherten Daten vom letzten Sehtest geben lassen. Ich habe nämlich ein neues Brillengestell gekauft und nun müssen noch Gläser rein, damit ich mich mit meiner Brillensammlung näher an Elton John annähern kann. Der Sehtest ist von 2008, sollte aber passen, denke ich.

Garra Dembélé

Garra Dembélé

Abends habe ich als allererstes mein FDDB Ernährungstagebuch upgedatet. Ich hatte vier Tage nicht wirklich gepflegt und mich dann dazu entschlossen die lückenhaften Einträge ganz zu löschen, denn ich konnte meine Mahlzeiten im Nachhinein nicht mehr rekonstruieren. Ich gelobe aber Besserung und pflege seit gestern wieder gewissenhaft. Anschliessend habe ich dann noch meine privaten Mails aufgeräumt, Foreneinträge gemacht oder beantwortet, Feeds gelesen und mich informiert und weitergebildet. Mit Wohlgefallen habe ich sämtliche Meldungen über die Neuverpflichtung des SC Freiburg Garra Dembélé auf diversen Seiten nachgelesen. Ein guter Griff wie ich meine, jung, schnell, beidfüßig mit guter Klebe ausgestattet – fast so wie ich 😉 Ausserdem auch Frisurentechnisch eine echte Verstärkung, wie ich meine! Später habe ich meine Daten bei ein paar Portalen wo ich schon einige Zeit inaktiv war aktualisiert. Last but not least habe ich noch ein paar Downloads sortiert und mein Telefon für neue Daten vorbereitet. Bei soviel Nerdigkeit kann man schon mal das ins Bett gehen vergessen.

Dabei war ich eigentlich recht müde, denn der Arbeitstag war stressig und den Weg von der Kita nach Hause habe ich zu Fuss erledigt, mit der kleinen Thronfolgerin auf meinen Schultern. Ein gutes Training so ein Spaziergang von etwa einem Kilometer mit knapp 15kg Zusatzgewicht. Kein Wunder musste ich zu Hause erst mal das T-Shirt wechseln. Ich bin dann auch prompt für eine halbe Stunde auf dem Sofa neben Frl. Schnecke eingeschlafen. Gebracht hat es aber definitiv was, denn ich bin 200g leichter als gestern und nur noch ein Kilo von der Marke vom Sonntag morgen entfernt, die ich natürlich unterbieten möchte um effektiv auch diese Woche abgenommen zu haben… Kurz nach 18 Uhr raffte ich mich wieder auf um unser Abendessen zu kredenzen. Für mich gab es Puten-Grillies (Brustfleischspiesse) und für die Kleine Smily-Balls (Würstchen), in meinem Fall mit Kartoffel, Zucchini und Champignons und für die kleine Dame mit weniger Gemüse aber dafür einem Stück Schwarzbrot mit Butter.

Meine Chronistenpflicht ist damit nun praktisch erfüllt und viel mehr Zeit werde ich heute auch nicht haben, denn Eto´o hat sich für heute krank gemeldet, ihn plagen Magen- Darmbeschwerden, ich hoffe er hat keine Sprossen gegessen! Mich macht das automatisch zum letzten verblieben Musketier im Servicedesk und zum Last Man Standing denn Magic weilt ja noch immer im Urlaub. Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt…


[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=RUdyqJuJOAs]

2 comments to Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt…

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.