A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

26. September, 2011

Schwarzbraun ist die Haselnuss

Summer Of Hate

Summer Of Hate

Die Haupterkenntnisse dieses Wochenende sind einfach zu beschreiben. Am Freitag habe ich herausgefunden, dass ich im Stande bin einen Abend als DJ zu beschreiten ohne eine einzige CD anzufassen. Moderne Technik, eine externe Festplatte mit Mp3s, ein Laptop und schon wurde gerockt.

Am Samstag habe ich herausgefunden, dass mich Haselnüsse nerven, bzw. die Sammelleidenschaft für selbige der Prinzessin, ich glaube Haselnuss war das meist benutze Wort an diesem Tag. Oder vielleicht auch nur das zweit-meistbenutze nach Papst. Selbiger war nämlich zu Besuch in Freiburg und bescherte uns eine Odyssee als Heimfahrt nach dem Samstags-Einkauf und verschonte uns auch am Sonntag nicht.
Vielleicht kann mir ja einer erklären, warum man die Strecke von Kirchzarten nach Freiburg sperren muss, wenn der Papst im Konzerthaus und danach auf dem Weg nach Lahr ist. Oder warum durften wir von Samstag 22 Uhr bis Sonntag 18 Uhr in Littenweiler nicht auf der Strasse parken? Ganz ehrlich, ich habe kein Verständnis dafür und auch keines für die Unsummen an Geld die verblassen wurden für dieses Event. Statt in einem Konvoi mit 10 schwarzen Limousinen zu reisen, hätte das Geld an Bedürftige oder in Missionen gesteckt werden sollen. Ich muss aufhören, sonst rege ich mich nur wieder auf.

Vorenthalten will ich Euch aber nicht die Playlist von meinem „ersten“ Abend als DJ nach über 10 Jahren, es hat gerockt:

Die Toten Hosen – Bayern
Rammstein – Feuer frei
Metallica – Creeping Death
Evanescence – Going Under
Rage Against The Machine – Fistful Of Steel
Linkin Park – One Step Closer
Marilyn Manson – Tainted Love
The Exploited – Troops of Tomorrow
Slayer – Hell Awaits
Black Sabbath – Paranoid
AC/DC – Touch Too Much
Infectious Grooves – Immigrant Song
Sepultura – Ratamahatta
BILE – URA FUCKING LOSER
Biohazard – Hold My Own
Agnostic Front – One voice
Rancid – La Bamba (punk cover)
Megadeth – Never Walk Alone…A Call to Arms
Ozzy Osbourne – Crazy Train
Guns n‘ Roses – Welcome To The Jungle
Beastie Boys – Fight for your right
Ramones – Commando
HeadCrash – Freedom
Bad Religion – 21st Century Digital Boy
The Offspring – Self Esteem
Paradise Lost – Erased
Sisters of Mercy & Ofra Haza – Temple of Love
Biohazard – Justified Violence
Metallica – Battery
Dio – Holy Diver
HEADCRASH – Asphalt Ostrich
Refused – New Noise
Strife – Through and Through
First Blood – Truth
NOFX – Don’t Call Me White
Kiss – I was made for lovin you
Van Halen – Why Can’t This Be Love
Sick of It All – Just Look Around
Life of Agony – Through and through
Motorhead – Ace of Spades
Slayer – Skeletons of Society
Ministry – N.W.O
Obituary – 07 – Killing Time
Accüsed – i’d love to change the world
Jane’s Addiction – Stop!
Green Jelly – Three Little Pigs
Pearl Jam – Alive
Slayer – Bloodline
Life of Agony – Respect
BIOHAZARD – Punishment
Machine Head – Davidian
Body Count – Body M\F Count
Rammstein – Du riechst so gut
The Smashing Pumpkins – Bullet With Butterfly Wings
Metallica – Whiskey In The Jar
Agnostic Front – Gotta Go
Sick of it All – The shield
Bad Religion – Sanity
Sex Pistols – Anarchy in the UK
Iron Maiden – Run to the hills
Pantera – I’m Broken
Scorpions – Rock You Like A Hurricane
Manowar – Blow Your Speakers
Nirvana – Smells Like Teen Spirit
Ram Jam – Black Betty
AC/DC – T.N.T.
Green Day – Basket Case
Bad Religion – The Answer
The Offspring – Why Don’t You Get A Job
Puddle Of Mudd – She Hates Me
Die Ärzte – Schrei nach Liebe
Jimmy Eat World – Lucky Denver Mint
Within Temptation – Running up that Hill
The Smiths – Still Ill
The Clash – Should I Stay Or Should I Go
Judas Priest – Painkiller
Clawfinger – Nigger
Sielwolf – Magnum Force
Nine Inch Nails – Wish
Queen – We Will Rock You
Nine Inch Nails – Closer
Linkin Park – Crawling
Kraftwerk – The model
The Cure – A Forest
Tito & Tarantula – After Dark
Alice Cooper – Poison
Iggy Pop – The Passenger
Kiss – I love it loud
Twisted Sister – I Wanna Rock
Raggadeath – Electric Avenue
Powerwolf – All We Need is Blood
Lordi – Devil Is A Loser
Agnostic Front – For My Family
Sick of It All – Step Down
Madball – Down by Law
Clawfinger – Do What I Say
Steppenwolf – Born To Be Wild
Die Toten Hosen – Eisgekühlter Bommerlunder
Die Toten Hosen – Schönen Gruss, auf Wiederseh’n

In diesem Sinne:
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=LRozi3g5Noo]

 

1 comment to Schwarzbraun ist die Haselnuss

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.